Startseite
Veranstaltungen 2017
März
April
Mai
Juni
Juli
August
Rückblick 2016
Bühnenhaus
Gartenbilder
Arzneigarten
Unsere Hausband
Kinder
Projekte
Auszeichnungen
Freundeskreis
So finden Sie uns
Öffnungszeiten
Kontakt
Impressum

Sonntag, 30.April 

Beginn: 14 Uhr 30

Eintritt: 18,- incl. Kaffee, Kuchen und einem

Publikumsgespräch mit den Künstlerinnen nach der Aufführung

_________________

Anmeldung unter

05484-961596 (HTH) oder 05481-8462988 (Praxis Piech)

wegen begrenzter Platzzahl notwendig 

___________________________

MARLENI

Annette Roth und Gertrud W. Hosenberg 

zeigen eine theatralische Lesung des Bühnenstücks

von Thea Dorn im Heckentheater

 

Zwei Diven, blond wie Stahl (Die Zeit)

 

Thea Dorns Theaterstück spielt in einer Pariser Nacht

im Mai 1992, in der die 92jährige und schon ziemlich

dahingeraffte Marlene Dietrich vor ihrem Todestag 

überraschenden Besuch von der bloß ein Jahr jüngeren,

aber noch grotesk vitalen Leni Riefenstahl erhält.

Der Kampf der Gigantinnen beginnt; der

antifaschistische Engel und die braune Hexe prallen aufeinander.

Die Fronten scheinen eigentlich geklärt, aber ihr

nächtlicher Ringkampf wird zum Vexierspiel zwischen Hausfrau

und Amazone, androgynem Vamp und asexuellem Naturkind,

an dessen Ende ein deutsches Schwesternmärchen steht,

die Liebe und dahinter der Tod.

 

 

Mit MARLENI ist der Autorin ein Theaterdebüt gelungen,

das im Jahr 2000 für Furore sorgte.

 

 

 

 

 

 

 


Mail: heckentheater@t-online.de / Telefon: 05484-961596